book
now
find beds

More than 15 People?
Inquire Group Booking. wombats text decoration

Die Berlin Story
selfmade furniture @wombats Berlin

Die Berlin Story

Selbstgemacht

Umgebaute Fahrräder, Palettenmöbel und selbst gestrickte Pudelmützen. In Berlin wird die Do-It-Yourself Kultur groß geschrieben. Man sieht überall wie kreative Köpfe mit handwerklichem Geschick, guten Ideen und etwas Farbe aus wenig viel machen. Es wimmelt von Shops, Cafés und Bars, deren Mobiliar aus recycelten Materialien und Möbeln besteht.
Kreative Köpfe tummeln sich im wombat’s Berlin zu genüge. Dieser gestalterische Drang hat also auch vor unserem Berliner wombat‘s nicht Halt gemacht. Vor einigen Jahren unterzogen unsere Mitarbeiter die Einrichtung der Dachterrasse einer Generalüberholung. Eine alte Tischbank aus dem Hof wurde in gemütliche Liegemöbel umgebaut, diese mit etwas Lack zu echten Eye Catchern gemacht und das Ganze mit neuen Pflanzen ergänzt.
Im Hof selbst wurde ein kleines Kräuterbeet angelegt, das von einem der Rezeptionisten gepflegt wird und praktischer Weise ganz leicht von der Gästeküche zu erreichen ist. Aber nicht nur unser Staff bringt sich ein. Juan Solaegui, ein ehemaliger Gast und Künstler hat die Laundry, die Vorräume und das Stiegenhaus mit seiner Bilderserie „Mean Wombats“ gestaltet.
Auch wenn der Do It Yourself Gedanke eher mit Pallettenmöbeln und urbanen Guerrillagärten verbunden wird, passt es nur zu gut, dass unser wombat’s CITY HOSTEL in Berlin das einzige Gebäude ist, welches wir wirklich von Grund auf selbst bauen ließen.
Marcus Praschinger (Co-Gründer der Hostelkette und damit auch Bauherr des berliner Hauses) erzählt stolz von der Planung, den Arbeiten, der aufregenden Zeit damals auf der Baustelle und der Eröffnung. Viel Schweiß und Herzblut ist in das Projekt geflossen und das hat sich ausgezahlt.
Seit der Eröffnung 2008 haben sich tausende Rucksacktouristen und Städtereisende in dem Haus getummelt. Auf ihre Bedürfnisse ist das Haus maß geschneidert. Das Prunkstück ist die Dachterrasse mit angrenzender Bar. Die Aussicht ist großartig. Angefangen vom Fernsehturm am Alexanderplatz bis hin zum Bundestag kann man alles von dort sehen und fotografieren. Ideal für junge Traveller um zu relaxen und Selfies zu machen!